Vegane Fischfrikadellen mit Jackfruit

Vegane Fischfrikadellen
Portionen: 6 Stück

Zutaten

Für die Fischfrikadellen

  • 400 g Kartoffeln (mehligkochend)
  • 1 Dose Jackfruit (in Salzlake)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 Packung "Gurken Gewürz" zum Einmachen
  • 3 Blätter Nori
  • 2 EL Wasser
  • frischer Dill, Salz, Pfeffer
  • 3 EL Paniermehl

Anleitungen

Für die Fischfrikadellen

  • Die Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und kochen. Währenddessen die Jackfruit aus der Dose abgießen, mit dem Messer kleinschneiden und zusammen mit der kleingeschnittenen Zwiebel in einer Pfanne anbraten. Dazu das Gurken Gewürz geben und mit 2 EL Wasser ablöschen und ca. 15min weiter braten.
  • Wenn die Kartoffeln weich gekocht sind, diese abgießen und mit der Jackfruit zusammen gut vermixen. Die Noriblätter im Mixer zerkleinern und zu der Masse dazugeben. Die Masse gut auskühlen lassen.
  • Die ausgekühlte Masse zu kleinen Frikadellen formen, in etwas Paniermehl wenden und von beiden Seiten anbraten.
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x