Roher Keksteig

Portionen: 2 Portionen

Zutaten

Roher Keksteig

  • 100 Gramm Haferflocken
  • 20 Gramm weißer Zucker
  • 10 Gramm brauner Zucker
  • 1 EL Ahornsirup
  • 60 Gramm Vegane Butter (zimmerwarm)
  • 2 EL Pflanzenmilch
  • 2 EL Schockoladen Chips

Anleitungen

3 einfach Schritte

  • Die Haferflocken in einen Mixer zu einem feinen Haferflocken Mehl zerkleinern. Je feiner, desto besser. Das Haferflocken Mehl zur Seite stellen.
  • In einer Schüssel die vegane Butter (oder Margarine), den weißen und braunen Zucker zu einer luftigen Zucker-, Buttermasse verrühren. Dann den Ahornsirup und die Pflanzenmilch dazugeben.
  • Das Haferflockenmehl dazugeben und alles zusammen mit einem Löffel verrühren. Die Schokoladen Chips dazugeben und im besten Fall 30min im Kühlschrank durchziehen lassen oder direkt sofort roh essen.

Ich liebe liebe liebe Keksteig – ich esse ihn auch meistens einfach eh roh, wenn ich Kekse backen will. Nun ist es leider so, dass manche von rohem Mehl Bauchschmerzen bekommen. Und dann gibt es im Internet so viele verrückte Keksteig Rezept mit Kichererbsen “healthy” oder “protein” Cookie Dough. Nein ich will KEKSTEIG! Zucker, Butter und Mehl – kein healthy “low carb”, “sugar free” NEIN! Keksteig! Solche Sachen sind dafür da, dass man den ganzen Teig aus der Schüssel direkt alleine isst. 

Also ja let’s be real – hier steht zwar “für 2 Portionen” – aber ja für eine Person. Man muss definitiv diese zwei Portionen nicht teilen. Die kleinen Mini Schokoladen Chips sind die 70% Schokoladen Chips für Trinkschokolade von Rausch. Die sind so klein und perfekt für solch einen Keksteig. Kann man den Keksteig auch backen? Keine Ahnung – ich denke nein, warum sollte man das auch wollen? Man kann den roh essen! Ohne Bauchschmerzen – Hallo? Warum sollte ich den backen wollen? 

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x